7.05.2012

On the Highway (part two)

Gerade waren wir am Great Barrier Reef Schnorcheln – ein fantastisches Erlebnis, wenn man davon absieht, dass wir ganze 9 Stunden auf hoher See überleben und uns durch hohe Wellen schnorcheln bzw. kämpfen mussten 😉

Haie und Schildkröten haben wir nicht gesehen, aber Nemo und Dorie schwammen vorbei 🙂

Als wir dann den 2 Stunden Rückweg durch das stürmische Meer machten, sehnten wir uns nach dem warmen und stillen Outback. Tata! DAS Stichwort 😉 Erinnert ihr euch noch an die Filmkulissen- Breakaways? Hier unsere bewegten Bilder dazu:

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

Kommentare

Deren Schleppe ist aber viel länger! 😉
Ich sitz gerade mit meinem Morgenkaffee vorm Rechner, um vor der Uni noch ein paar Stichpunkte an meiner Hausarbeit zu tippseln und wink euch von hier aus mal zu. *winke*
Freu mich auf eure Rückkehr!!

Ach und eins noch: Meine Mama (Gruß an dieser Stelle 😉 ) hat mal wieder in diesen Blog reingeschnuppert. Erinnert ihr euch an meinen Kommentar zu den Emus? Dass ich die so gruselig finde? Meine Mama hat mir erklärt warum:
Klein-Alice ging mit ihrer Mama in den Zoo und betrachtete fasziniert die Emus. Dabei knabberte sie friedlich an einem Keks (oder Zwieback?). Das sah der Emu, und schwupps, war der Keks weg! Emu-Trauma… *nick*
Also: Haltet euch fern von den Viechern!
🙂 Drück euch

und wie der Zufall es will, guck ich direkt heute auch wieder mal bei euch rein. (auch Gruß) Mit dem Emu, das war in der Lochmühle, da war der Zaun so offen, dass der Emu den Kopf durch den Zaun strecken konnte und Klein-Alice den Leibnitz-Keks aus der Hand riss. Was hat sie geweint vor Schreck! (Und dann kamen später die Gänse, da hab ich Alice schnell hochgehoben und ich wurde gezwackt, anstatt der Kleinen.
Zaun: habs schon mal geschrieben: ihr müsst euch wirklich unbedingt den Film „Rabbit proved fence“ ansehen, wenn ihr zurück seid. Danke für eure Berichte, die Bilder und das nach einem langen Arbeitstag peppende Video. Bin gespannt auf mehr und das Great Barrier Reef. (:) geht bei mir einfach nicht, der smiley,

Klasse Video. Aber leicht verrückt schaut ihr mir schon drein. Bin auch schon gespannt auf eure Bilder. Wenn ihr beim Schnorcheln keine Schildkröten gesehen habt kann ich euch vielleicht mit ein paar Bildern trösten. War vor ein paar Wochen auf den Malediven. Da sind einige an mir vorbeigeschwommen. Kam mir manchmal schon unwirklich vor.
Alice kann es vielleicht trösten, dass ich mit den Viechern schon die gleiche Erfahrung gemacht habe. Auch hier im Zoo. Das dumme Vieh hat mich schon so hinterhältig angeguckt.
Also passt weiter auf euch auf.
Lg Saskia

Boah, voll gemeine Tiere! Also nee… 🙁

lach.. ist ja lustig, dass so viele unheimliche Emu-Begegnungen hatten; gestern hatten wir auch jemanden getroffen, die keine Vögel ansehen mag, findet sie irgendwie unheimlich..

@saskia: wir würden gerne turtle-fotos sehen! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien